Zertifikate

Die Qualität unserer Produkte und die Sicherheit im Produktionsprozess sind für uns sehr wichtig. Daher arbeiten wir nach vorgegebenen Standards, die einen verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Produkten sichern sollen.

IFS Global Markets Food Standard

Seit März 2017 ist der Milch-Hof Diers nach dem IFS Global Markets Food-Standard zertifiziert. Hierbei handelt es sich um ein Programm zur Bewertung der Lebensmittelsicherheit von Handels- und Eigenmarken. Der IFS Global Markets Food-Standard bezieht sich dabei überwiegend auf kleine Unternehmen und ist somit der "kleine Bruder" des IFS Food-Standards.
Im Rahmen der Zertifizierung wird ein vollständiges Lebensmittelsicherheitssystem in den Betrieb integriert und dieses anhand von Checklisten und Protokollen geführt.

Weitere Informationen zur IFS-Zertifizierung erhalten Sie unter https://www.ifs-certification.com/index.php/de/.

 

VLOG: Ohne Gentechnik

Schon lange füttern wir unsere Kühe ausschließlich mit Futter, das frei von Gentechnik ist.

Seit März 2017 sind wir nun auch zertifiziert. Durch das "Ohne GenTechnik"-Siegel des Verbands Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) machen wir kenntlich: das Futter unserer Tiere und somit auch unsere Milch ist frei von Gentechnik.

Weitere Informationen zu VLOG finden Sie unter http://www.ohnegentechnik.org/.

Pro Weideland

Unsere Kühe erhalten das beste Futter: frisches Gras von den Oldenburger Huntewiesen.

Als erster Betrieb tragen wir seit August 2017 das Label "Pro Weideland" der Deutschen Weidecharta. Wir erfüllen verschiedene Kriterien die sicherstellen, dass unsere Kühe ein zufriedes Leben auf der Weide haben.

Weitere Informationen zu Pro Weideland finden Sie unter http://www.proweideland.de/.